Vor dem Start bei www.mcc.ag

Nun noch ein kurzes Check-Up und dann kann es mit der Zubereitung des perfekten Espresso-Getränkes losgehen!

Wir empfehlen Ihnen Ihre Espressomaschine (Siebträger) 10-30 Minuten vor der Extraktion einzuschalten. Das Gerät soll gut vorgewärmt sein. Die BRÜHGRUPPE (Siebträger) sollte auf Betriebstemperatur (ca. 83-85 Grad) sein.

 

TIPP: Schließen Sie Ihre Maschine an einen Timer an! So ist das Gerät schon auf Betriebstemperatur, wenn Sie in der Früh Ihren ersten Espresso oder Cappuccino genießen.

 

Optimaler Weise sind die Tassen vorgewärmt. Hochwertige Geräte haben oft einen aktiven Tassenwärmer . . . . . . Wenn Sie Milch aufschäumen, so sollte diese aus dem Kühlschrank kommen. Dies vereinfacht die Zubereitung des Milchschaumes sehr.

Nun noch ein kurzes Check-Up und dann kann es mit der Zubereitung des perfekten Espresso-Getränkes losgehen! Wir empfehlen Ihnen Ihre Espressomaschine (Siebträger) 10-30 Minuten vor der... mehr erfahren »
Fenster schließen

Nun noch ein kurzes Check-Up und dann kann es mit der Zubereitung des perfekten Espresso-Getränkes losgehen!

Wir empfehlen Ihnen Ihre Espressomaschine (Siebträger) 10-30 Minuten vor der Extraktion einzuschalten. Das Gerät soll gut vorgewärmt sein. Die BRÜHGRUPPE (Siebträger) sollte auf Betriebstemperatur (ca. 83-85 Grad) sein.

 

TIPP: Schließen Sie Ihre Maschine an einen Timer an! So ist das Gerät schon auf Betriebstemperatur, wenn Sie in der Früh Ihren ersten Espresso oder Cappuccino genießen.

 

Optimaler Weise sind die Tassen vorgewärmt. Hochwertige Geräte haben oft einen aktiven Tassenwärmer . . . . . . Wenn Sie Milch aufschäumen, so sollte diese aus dem Kühlschrank kommen. Dies vereinfacht die Zubereitung des Milchschaumes sehr.

Zuletzt angesehen
Top