Der Eiskaffee ist einer der Getränke, bei dem es wirklich sehr viele Varianten gibt diesen zu trinken. Wir werden hier mal die Variante aufführen, so wie er hier bei uns am liebsten genossen wird.

 

Zutaten:

  • ca. 400ml Kaffee
  • Milch zum verdünnen
  • 1 - 2 Kugeln Vanilleeis (oder ähnliche je nach Geschmack Nuss-, Schoko-, Karamelleis...)
  • 2 EL Amaretto oder Eierlikör
  • ca. 100g Schlagsahne
  • Vollmilchschokoladenraspeln
  • Kakao

 

Zubereitung:

  1. Den Kaffee gestreckt mit Milch zubereiten (eventuell nach Geschmack süßen),
  2. abkühlen lassen und kalt stellen.
  3. Sahne steif schlagen (natürlich geht auchfertige Sahne).
  4. Etwas Kakao hinzu geben, und etwas unterrühren, so wird die Sahne Kakaofarben. (Wenn man das Kakaopulver nicht unter der Sahne rührt, dann bekommt man eine zweifarbige Sahne).
  5. Das Glas mit 1, oder auch 2 Kugeln Eis bestücken.
  6. Je nach Geschmack Amaretto oder Eierlikör hinzufügen.
  7. Den kalten Kaffee langsam über das Eis gießen.
  8. Sahne daraufspritzen und mit den Schokoladenraspeln bestreuen.
  9. Sofort genießen.

 

Resumee Der Eiskaffee erfreut sich besonders während der Sommerzeit einer großen Beliebtheit, da er sehr erfrischend ist. Gerne wird auch, besonders aber natürlich von Kindern, die "light" Variante getrunken. Das ist natürlich nichts anderes als die Eisschokolade. Auch hier gibt es sehr viele Varianten der Zubereitung. Ein kleiner, aber manchmal zu ignorierender Nachteil sind die Kalorien.

Der Eiskaffee ist einer der Getränke, bei dem es wirklich sehr viele Varianten gibt diesen zu trinken. Wir werden hier mal die Variante aufführen, so wie er hier bei uns am liebsten genossen wird.... mehr erfahren »
Fenster schließen

Der Eiskaffee ist einer der Getränke, bei dem es wirklich sehr viele Varianten gibt diesen zu trinken. Wir werden hier mal die Variante aufführen, so wie er hier bei uns am liebsten genossen wird.

 

Zutaten:

  • ca. 400ml Kaffee
  • Milch zum verdünnen
  • 1 - 2 Kugeln Vanilleeis (oder ähnliche je nach Geschmack Nuss-, Schoko-, Karamelleis...)
  • 2 EL Amaretto oder Eierlikör
  • ca. 100g Schlagsahne
  • Vollmilchschokoladenraspeln
  • Kakao

 

Zubereitung:

  1. Den Kaffee gestreckt mit Milch zubereiten (eventuell nach Geschmack süßen),
  2. abkühlen lassen und kalt stellen.
  3. Sahne steif schlagen (natürlich geht auchfertige Sahne).
  4. Etwas Kakao hinzu geben, und etwas unterrühren, so wird die Sahne Kakaofarben. (Wenn man das Kakaopulver nicht unter der Sahne rührt, dann bekommt man eine zweifarbige Sahne).
  5. Das Glas mit 1, oder auch 2 Kugeln Eis bestücken.
  6. Je nach Geschmack Amaretto oder Eierlikör hinzufügen.
  7. Den kalten Kaffee langsam über das Eis gießen.
  8. Sahne daraufspritzen und mit den Schokoladenraspeln bestreuen.
  9. Sofort genießen.

 

Resumee Der Eiskaffee erfreut sich besonders während der Sommerzeit einer großen Beliebtheit, da er sehr erfrischend ist. Gerne wird auch, besonders aber natürlich von Kindern, die "light" Variante getrunken. Das ist natürlich nichts anderes als die Eisschokolade. Auch hier gibt es sehr viele Varianten der Zubereitung. Ein kleiner, aber manchmal zu ignorierender Nachteil sind die Kalorien.

Filter schließen
von bis
Zuletzt angesehen
Top