Sichere
SSL Verbindung

Schnelle
Lieferung

KOSTENLOSER VERSAND
In Deutschland ab 69,90 Euro

Der Latte Macchiato (italienisch: fleckige Milch), ist das wohl am weitesten verbreitete Kaffegetränk neben dem Espresso und Cappuccino . . . .

 

. . . . . und wurde ursprünglich für Kinder erfunden, damit diese gemeinsam mit den Erwachsenen Kaffee trinken können. Ein Glas heiße Milch mit einem Schuss Kaffee. Heute erfreut sich der Latte Macchiato besonderer Beliebtheit unter den modernen Kaffeetrinkern, und auch hier gibt es ettliche Varianten, jedoch nur eine Grundlage der Zubereitung.

 

Zutaten:

  • hohes Glas
  • Milch
  • Espresso (lungo)

 

Zubereitung:

Der optimale Latte Macchiato besteht aus 3 Schichten, die sich bei richtiger Zubereitung nicht miteinander vermischen sollten.

Die unterste Schicht bildet die nicht zu heiße Milch,

darüber der Espresso, da er eine geringere Dichte hat als die Milch und oben der Milchschaum.

Zunächst wird in dem Glas die Milch erhitzt und aufgeschäumt. Aber VORSICHT, die Milch darf nicht zu heiß werden, da sich sonst auch kein Schaum bilden kann. Ist das Glas halb Schaum, halb warmer Milch, wird ein frisch gebrühter Espresso reingegossen. Wenn man möchte, gibt es hier auch noch Sirup in verschieden Geschmacksrichtungen (Amaretto, Vanille, Nuss, Karamell, etc.), welche heute auch sehr gerne mituntergemischt werden. Resumee Heute ist dieses Modegetränk auch über die Grenzen Italiens, aus keinem unserer Cafehäusern mehr wegzudenken. Und wer ihn einmal kennen - und lieben gelernt hat, möchte auch nicht mehr auf ihn verzichten.

Der Latte Macchiato (italienisch: fleckige Milch), ist das wohl am weitesten verbreitete Kaffegetränk neben dem Espresso und Cappuccino . . . .   . . . . . und wurde ursprünglich für... mehr erfahren »
Fenster schließen

Der Latte Macchiato (italienisch: fleckige Milch), ist das wohl am weitesten verbreitete Kaffegetränk neben dem Espresso und Cappuccino . . . .

 

. . . . . und wurde ursprünglich für Kinder erfunden, damit diese gemeinsam mit den Erwachsenen Kaffee trinken können. Ein Glas heiße Milch mit einem Schuss Kaffee. Heute erfreut sich der Latte Macchiato besonderer Beliebtheit unter den modernen Kaffeetrinkern, und auch hier gibt es ettliche Varianten, jedoch nur eine Grundlage der Zubereitung.

 

Zutaten:

  • hohes Glas
  • Milch
  • Espresso (lungo)

 

Zubereitung:

Der optimale Latte Macchiato besteht aus 3 Schichten, die sich bei richtiger Zubereitung nicht miteinander vermischen sollten.

Die unterste Schicht bildet die nicht zu heiße Milch,

darüber der Espresso, da er eine geringere Dichte hat als die Milch und oben der Milchschaum.

Zunächst wird in dem Glas die Milch erhitzt und aufgeschäumt. Aber VORSICHT, die Milch darf nicht zu heiß werden, da sich sonst auch kein Schaum bilden kann. Ist das Glas halb Schaum, halb warmer Milch, wird ein frisch gebrühter Espresso reingegossen. Wenn man möchte, gibt es hier auch noch Sirup in verschieden Geschmacksrichtungen (Amaretto, Vanille, Nuss, Karamell, etc.), welche heute auch sehr gerne mituntergemischt werden. Resumee Heute ist dieses Modegetränk auch über die Grenzen Italiens, aus keinem unserer Cafehäusern mehr wegzudenken. Und wer ihn einmal kennen - und lieben gelernt hat, möchte auch nicht mehr auf ihn verzichten.

Zuletzt angesehen

Laden Dießen

Prinz-Ludwig-Str. 20
86911 Dießen

Mo. - Fr.:  10:00 - 17:00 Uhr
Samstag 09:00 - 13:00 Uhr

 
 
 
Kaffee-Laden Dießen
Angebote